Thietmars Welt – Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte

15. Juli – 4. November 2018 | Merseburger Dom

Vor 1.000 Jahren starb Thietmar von Merseburg, einflussreicher Bischof im Reich der Ottonen und Vater der mitteldeutschen Geschichtsschreibung. Dies ist Anlass für eine kulturhistorische Sonderausstellung an seiner Wirkungsstätte – dem Merseburger Dom. Seine berühmte Chronik illustriert anschaulich
und lebendig politische und geistliche Ereignisse des 10. Jahrhunderts, bedeutende Personen wie Päpste, Kaiser, Könige und Bischöfe mit all ihren Errungenschaften und Zweifeln sowie religiöse, kulturelle, wirtschaftliche und ethnologische Beobachtungen dieser Zeit. Anhand der Beschreibungen
der Chronik wird die Ausstellung diese Epoche wiedererstehen lassen. Der Besucher taucht in die Vorstellungswelt des mittelalterlichen Menschen ein, erlebt Kaiserkrönungen, prachtvolle Hoftage und kirchliche Feste, aber auch den Alltag der Burgund Dorfbewohner, die Mühen bei der Urbarmachung des Landes, Hungersnöte und Gefahren. Dank hochrangiger Leihgaben sowie ausgewählte Texte aus Thietmars Chronik gelingt es, den Besucher in die Welt des Mittelalters zu entführen.

Besucherservice
Ihr Ansprechpartner rund um
die Sonderausstellung*
Domplatz 7 | 06217 Merseburg
Tel.: +49 (0) 3461 21 00 45
[email protected]
www.thietmar-merseburg.de

Ausstellungsorte
Merseburger Dom, Domplatz 7
Kurie Nova, Domstraße 15 (Willi-Sitte-Galerie)
Öffnungszeiten
täglich 9 – 18 Uhr
Einschränkungen im Dom aufgrund von Gottesdiensten, Trauungen
und Konzerten | Gottesdienst sonntags 10 – 12 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene | Gruppe ab 15 P. 9,00 € | 8,00 €
Stud., Azubi, ALG-II | Gruppe ab 15 P. 6,00 € | 5,00 €

 

Führungsangebote

Ausstellungsführung „Bischof Thietmars Welt“
Beginnend mit den Originalseiten der Chronik von Thietmars
Hand folgen Sie in der Führung wichtigen Ereignissen
und alltäglichen Begebenheiten, die in der mittelalterlichen
Kulturlandschaft auf dem Gebiet des heutigen Sachsen-
Anhalt für das Europa der damaligen Zeit von Bedeutung
waren. Hochrangige Ausstellungsstücke veranschaulichen
die wichtigsten Aspekte der Chronik und nehmen Sie mit in
Thietmars Welt vor 1.000 Jahren.
60 min | 8,00 € p.P. | Führungszuschlag 50,00 € pro Gruppe
90 min | 8,00 € p.P. | Führungszuschlag 70,00 € pro Gruppe

Erlebnisangebot
„Auf den Spuren Thietmars von Merseburg“
„Nun sieh dir doch den vornehmen Herrn an! Da siehst du in
mir ein kleines Männlein…“.
So schildert Bischof Thietmar von Merseburg sich selbst. Einiges
wissen wir von ihm aus eigenen Berichten. Sie begeben
sich an Orte seines Wirkens im Merseburger Dom. Ausgewählte
Zitate der Chronik geben Ihnen das 10. Jahrhundert
mit seinen Worten wieder und verknüpfen historische Fakten
zur Lebensgeschichte mit seinen Kommentaren.
60 min | 8,00 € p.P. | Führungszuschlag 70,00 € pro Gruppe

Kostümführung
„Wunder und Wirken der Heiligen Kunigunde“
Kunigunde, Ehefrau Kaiser Heinrichs II., war Zeitgenossin
Bischof Thietmars und wird in dieser Führung die sich ihr
eröffnete Welt und ihre Position darin mit eigenen Worten
beschreiben. Das heiliggesprochene Kaiserpaar spielte für
Merseburg eine bedeutende Rolle. Kunigunde gilt neben ihrem
Mann als Stifterin des Merseburger Doms. Noch heute
zeugen zahlreiche Darstellungen im Dom von der ihr einst
entgegengebrachten großen Verehrung. Lassen Sie sich von
Kunigunde berichten!
60 min | 8,00 € p.P. | Führungszuschlag 70,00 € pro Gruppe